Webinar Vogelschutz ist Landschaftsschutz – im Gespräch mit Dr. Ernst-Paul Dörfler und Dr. Hans-Joachim Döring

Sehr geehrte Damen und Herren,

neben allem, was uns derzeit bewegt, blühen die Obstbäume, bauen Vögel ihre Nester – der Frühling ist da. Und schon wieder ist es viel zu trocken. Die Veränderungen des Klimas wie auch unser Umgang mit Feld und Flur in den vergangenen Jahrzehnten haben zu erheblichen Verlusten in der natürlichen Flora und Fauna geführt. Nicht zuletzt wegen dem bayrischen Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gab es im letzten Jahr eine erfreuliche mediale Aufmerksamkeit für das Thema Verlust der biologischen Vielfalt. Hier möchten wir mit diesem Webinar ansetzen:

Wir laden Sie herzlich ein, zu hören und mitzudiskutieren, wie es um die Feld- und Singvögel in Mitteldeutschland steht, welche Auswirkungen Klimawandel und direktes menschliches Tun auf sie hat und was wir als Gesellschaft und jede/r Einzelne tun kann und sollte, um die Vogelwelt und mit ihr die biologische Vielfalt in den Landschaften zu fördern. Referieren werden Dr. Hans-Joachim Döring, Umweltbeauftragter der EKM und Dr. Ernst-Paul Dörfler, Publizist und Autor.

Termin ist der 8. Mai 2020, 18.30 – 20.00 Uhr.

Sie können sich hier anmelden:
https://ev-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/vogelschutz-ist-landschaftsschutz-0

Das Webinar wird in Kooperation mit Kathrin Natho vom Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum in Magdeburg organisiert und geleitet. Auch hier ist die Anmeldung möglich:
http://www.oekumenezentrum-ekm.de/service-kontakt/veranstaltungen/41857.html

 

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.
Herzliche Grüße
Siegrun Höhne

Beauftragte für den kirchlichen Dienst auf dem Land
und Umweltmanagement der EKM
c/o Evangelische Akademie Wittenberg

Schlossplatz 1d
06886 Lutherstadt Wittenberg

03491/ 49 88 33

www.ev-akademie-wittenberg.de

Vogelschutz ist Landschaftsschutz
Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner