Publikumspreis 2021 gestartet

Mit unserem Publikumspreis zeichnen wir Initiativen aus, die unser digitales Miteinander stärken.

Wir suchen Projekte, die sich für Gemeinschaft und Zusammenhalt einsetzen – im digitalen Raum oder mithilfe digitaler Technologien. Bewerbungen können ab sofort bis einschließlich 28. November 2021 online eingereicht werden. Das Publikum wählt in einer Online-Abstimmung vom 1. bis einschließlich 19. Dezember 2021 unter allen Bewerbungen die schönsten Erfolgsgeschichten aus! Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert.

Wir zeichnen Engagement für digitale Teilhabe aus!

Die Digitalisierung ist mehr als der Computer am Arbeitsplatz und das Smartphone in der Jackentasche. Digitalisierung verändert, wie wir uns informieren, kommunizieren und konsumieren. Durch ihr Potenzial, Menschen zu vernetzen und Informationen in zuvor unvorstellbaren Mengen verfügbar zu machen, birgt die Digitalisierung enorme Chancen.

Bislang können aber längst nicht alle daran teilhaben: Eine zentrale Herausforderung der Digitalisierung ist, sie gesamtgesellschaftlich und inklusiv zu gestalten.

Der Preis für digitales Miteinander setzt genau hier an. Wir möchten diejenigen auszeichnen, die sich dafür einsetzen, Menschen aus dem digitalen Abseits zu holen, andere auf dem Weg in die digitale Welt mitzunehmen und sie zu befähigen, sich darin selbstbestimmt und sicher zu bewegen. Auch wollen wir diejenigen wertschätzen, die digitale Technologien für bürgerschaftliches Engagement nutzbar machen und so größere und neue Zielgruppen erreichen.

Der Preis für digitales Miteinander wird jährlich anlässlich des Digitaltags verliehen. Wer gewinnt, darüber entscheidet eine hochkarätige Jury. Bewerbungsstart für den kommenden Preis ist voraussichtlich im Februar 2022 – In unseren Newslettern halten wir Interessierte auf dem Laufenden….

Publikumspreis 2021 gestartet
Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner